Ihre Website: exakt so gut wie die Kunden, die sie anlockt

Reden wir nicht lange um den heißen Brei: Ihre Internet-Seite soll Ihnen neue Kunden bringen. Nur dann zahlt sie sich aus.

Und eine gute Website tut genau das: sie bringt Ihnen neue Kunden. Und zwar genau die Kunden, die Sie wirklich haben möchten.

Kennen Sie Ihre Zielgruppe: und bieten Sie Ihrem Info-Hunger Nahrung…

Einmal erstellt und rund um die Uhr online, akquiriert sie gleichsam wie auf Autopilot. Dann nämlich, wenn sie wie ein Vertriebs-Profi informiert, präsentiert und Ihre Interessenten entschlossen bei der Hand nimmt – bis zur Kontaktaufnahme, zur Bestellung oder zum Anruf mit anschließender Vereinbarung eines Termins.


GEFÄLLIGES DESIGN REICHT NICHT AUS

Wie das geht – mal abgesehen von der Technik? Durch die Texte auf Ihrer Website, die all das leisten. Sie können für Ihr kreatives Design noch so viel Lob einheimsen – wenn Ihre Besucher nicht das richtige „Lesefutter“ bekommen, bleibt es bei Ihrem guten Eindruck. Und der reicht Ihnen leider nicht.


FUTTER FÜR SUCHMASCHINEN: TEXTE, MIT DENEN SIE AUCH GEFUNDEN WERDEN – Content, Content, Content!

Und eine gute Textarbeit zahlt sich für Ihre Website auch noch auf andere Weise aus: weil Ihre Seiten im Internet auch von den Suchmaschinen gefunden werden, können Sie sich über viele, viele Interessenten freuen, die von Ihrer Internet-Präsenz angezogen werden. Und dort nicht gleich wieder wegklicken, sondern länger verweilen. Stichwort, das aktuell in aller Munde ist: Content. 

Weil Ihre Texte dem Besucher das anbieten, was er sich wünscht: nützliche Informationen. Nicht nur über Ihre Produkte und Dienstleistungen. Sondern auch über Hintergründe und Wissenswertes zum Thema. Mit zusätzlichen Informationen, die Entscheidungshilfen für Kunden bieten, Fachinfos zur Sache. Eben Content mit Mehrwert. Denn von solchen Websites werden Leser angezogen wie von einem Magneten. Leser und Interessenten, die sich genau für Sie und Ihr Produkt interessieren – und nicht für Ihre Mitbewerber.

Wenn Sie das erreicht haben – die richtigen Besucher auf Ihrer Website, die nicht gleich wieder wegklicken – dann ist Ihre Website doch eine überzeugende Investition in die Werbeform Internet, oder?

Denn für die Psychologie des Verkaufens gilt noch immer: ein Schritt nach dem anderen. Dass ein Kunde gleich beim ersten Kontakt kauft, ist selten. Es fängt vielmehr mit dem ersten Schritt an, und der heißt heute vielfach:


IHRE KUNDEN WOLLEN IM INTERNET ÜBER SIE LESEN, BEVOR SIE ZU IHNEN KONTAKT AUFNEHMEN

Nichts liegt also näher, als Ihre Website zu einem herausragenden Werbe-Werkzeug für Ihre Botschaften zu machen. Und damit aktiv an Ihrem Umsatz als Unternehmern, Freiberufler oder Gewerbetreibender zu arbeiten. Sie haben es selbst in der Hand.

Führen Sie also Ihren Besucher mit intelligenten, werbewirksamen Texten unwiderstehlich Ihrem Ziel entgegen. Mit starken Argumenten, die ihm seinen Nutzen und seine Vorteile durch Sie und Ihre Produkte glasklar vor Augen führen. Sie können das erreichen, wirklich: mit professionellen Texten auf Ihrer Homepage. Und so das Vertrauen aufbauen, das Ihre Besucher sich wünschen, um leichter die richtige Entscheidung zu treffen. Für Sie.

DENN KUNDEN WOLLEN VERTRAUEN – GERADE IHNEN, ALS AUSGEWIESENEN FACHMANN – IN IHR PRODUKT, ALS DIE LÖSUNG SEINER PROBLEME

Ein Profi-Texter berücksichtigt all diese Aspekte. Wenn Sie solche Texte lieber selbst versuchen möchten, wir haben ein paar hilfreiche Tipps für Sie zusammengestellt – unter: 5 Geheimnisse, die Ihre Website-Texte erfolgreich machen.

Aber wie sehen diese Texte denn nun aus, die für Sie verkaufen? Woran erkennen Sie – vorausgesetzt, Ihr Internet-Auftritt steht – ob die Texte auf Ihrer Internetseite bereits optimal sind? Es sind 3 Dinge, die über Ihren Erfolg entscheiden. Wir verraten sie Ihnen


Gute Unternehmenskommunikation sorgt für beste Verbindung – intern und extern.

Gute Unternehmenskommunikation sorgt für beste Verbindung – intern und extern.

Hier der 1. PUNKT: IHRE WEBTEXTE LEISTEN EINE OPTIMALE PRÄSENTATION

Sie werden staunen, bei wie vielen Ihrer Mitbewerber der Kunde in Sachen Beratung immer noch weit davon entfernt ist, König auf deren Webseite zu sein. Dabei bietet Ihnen gerade das Internet wirklich einmalige Möglichkeiten, die unausgesprochenen Fragen Ihrer Interessenten befriedigend – und das heißt, möglichst vollständig – zu beantworten. Und sich mit Ihrer Website gleichzeitig als starke Markenpersönlichkeit zu präsentieren. Denn Vertrauen, das Sie aufbauen, ist unbezahlbar.


PUNKT 2: IHRE WEBTEXTE BEGEISTERN IHRE INTERESSENTEN

Die meisten Ihrer Leser sind heute wenig von Selbstbeweihräucherung angetan und wissen oft mit den tollen Produkten, die ein Unternehmen „immer mit dem Kunden im Fokus“ anbietet, gar nichts anzufangen. Ihre Kunden interessieren sich für Lösungen, sie wollen darüber lesen, welchen Nutzen ihnen etwas bringt. Ich-bezogene Werbefloskeln sind heute leider schnell entlarvt – und Ihr Kunde zieht unbefriedigt weiter.

Ihre Besucher erwarten vielmehr glasklare Argumente, Vorteile und Informationen, denen sie bei Ihrer Kaufentscheidung bzw. den ersten Schritten für eine geschäftliche Zusammenarbeit wirklich vertrauen können.


PUNKT 3: IHRE WEBTEXTE WERDEN AUCH VON DEN SUCHMASCHINEN „GELESEN“

Es ist kein Traum: Im Internet tummeln sich Tag für Tag mehr Kunden, die genau Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung suchen, als Sie sich jemals vorstellen würden. Machen Sie diesen Menschen den Weg einfach frei zu Ihnen.


AUGEN AUF: SUCHMASCHINEN BRINGEN KUNDSCHAFT

Was nützt Ihnen die Design-Preis-verdächtige Knaller-Seite, wenn der Text darauf so kurz kommt, dass Suchmaschinen Sie nur unter ferner liefen oder überhaupt nicht finden. Denn Suchmaschinen bringen Kundschaft – oder eben auch nicht.


ABER VORSICHT: SUCHMASCHINEN „DENKEN“ ANDERS

Suchmaschinen – besonders Google – wurden nämlich dafür entwickelt, dass Nutzer für sie relevante Informationen finden. Die sollten Sie Google auch liefern – mit den Inhalten auf Ihrer Website, also mit Ihren Texten. Texten, die Futter für die hungrigen Suchmaschinen bieten.

Schlüsselbegriffe wiederholen – aber: für Leser
Wiederholungen der relevanten Schlüsselbegriffe, nach denen User Sie im Internet suchen, sind dabei nicht nur vollkommen ok – sie sind sogar erwünscht. Zumindest für die Suchmaschine. Denn Google bewertet Ihre Seiten unter anderem nach der Häufigkeit des Vorkommens der gesuchten Keywords auf Ihrer Seite (Googles Algorithmus bewertet natürlich noch weitaus mehr, ohne dass Google diesen jedoch preisgäbe).

SEO trifft Gehirn: Stichworte, die zählen
Sich äußerst sorgfältig zu überlegen, unter welchen Stichworten Sie Ihre Kunden im Internet suchen, gehört darum zu jeder guten Erfolgsstrategie für Ihre Web-Präsentation. Anschließend erfolgt die Umsetzung in Text – der geschickte „Einbau“ der Keywords in Ihre Website. Und dabei gilt: Wer viele Informationen bereitstellt mit den unterschiedlichen Keywords, erhöht die Wahrscheinlichkeit, bei zahlreichen Suchanfragen auf einem der relevanten Plätze im vorderen Trefferbereich zu landen. Auf einem Platz, der Leser auf die Site bringt.

Die Kunst dabei ist, für diese Leser dann auch passende Informationen zu bieten – ohne dass sich Ihre Texte lesen als wäre sie eben nur für die Suchmaschinen geschrieben – und nicht für Menschen.

Darum gilt: Jenseits von Meta-Tags, Seiten-Titeln und Seiten-Namen zählt heute nur eins für den Treffer in der Suchmaschine: der Text auf Ihrer Internet-Site.


SPRECHEN SIE NICHT IMMER NUR VON SICH

Wenn Sie diese 3 Dinge beachten, haben Sie bereits dicken Vorsprung vor Ihrer Konkurrenz. Denn viele, viele Unternehmen tun etwas ganz Erstaunliches, was diesen 3 einfachen Dingen widerspricht: Sie wiederholen endlos, wie toll sie selbst doch sind, wie lange sie schon auf dem Markt sind oder dass der Kunde im Mittelpunkt Ihres Tuns steht.

Aber tut er das wirklich? Bei solchen Texten? Jedenfalls nicht an dieser Stelle: auf der Website. Nein: der Kunden wird dabei sogar ganz und gar vergessen. Und den Kunden im Internet vergessen – das ist ungefähr so wie wenn man drinnen im Laden seine attraktiven Waren wie zum Anbeißen in bestem Licht präsentiert – und einfach vergisst, das Tür-Schloss am Haupteingang zu öffnen. Schade ist das.

Wenn Sie noch unsicher sind – oder Ihre Texte selbst verfassen möchten – lesen Sie weiter unter: 5 Geheimnisse, die Ihre Website-Texte erfolgreich machen.


→ Zurück zur Blogartikel-Übersicht

 

Text, Konzept, Content? Anrufen unter 0221-7158764 oder schreiben Sie uns:

14 + 2 =

Peppercorns mag Cookies - denn so sehen wir, was gefragt, gesucht, geliebt wird. Dazu gehen leider Nutzungs-Daten an google. Ist das ok? Mehr Infos unter...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen